I, Anna

Länge:
87 Min.
Ein Noir Thriller aus der Sicht einer Femme Fatale, die sich in den Detektiv eines Mordfalls verliebt.
Qualität
SD
IMDB-Rating
5.5
Jahr:
2012
Altersfreigabe:
16
I, Anna
Ein melancholischer Detective und eine geheimnisvolle Frau. Eine flüchtige Begegnung in einem Londoner Hochhaus, in dem ein Mann erschlagen in seiner Wohnung aufgefunden wurde. Statt sich auf die Mordermittlung zu konzentrieren, lässt sich der Polizist in den Bann der rätselhaften Unbekannten ziehen, die mit seinem Fall vielleicht mehr zu tun hat, als er wahrhaben will und sie sich eingesteht. Aus einem raffiniert gesponnenen Netz aus Andeutungen, Vorahnungen und Erinnerungen steigt langsam eine schier unerträgliche Wahrheit auf, deren Spuren weit in eine verdrängte Vergangenheit reichen. In seinem Spielfilmdebüt verbindet Barnaby Southcombe Elemente des psychologischen Thrillers mit Motiven des klassischen Film Noir, und britisches Understatement mit französischem Flair. Basierend auf dem gleichnamigen Roman der Psychologin Elsa Lewin wirft "I, Anna" dabei einen sehr berührenden Blick in die Tiefen der menschlichen Seele.

Information

Audio:
Englisch
Deutsch
Untertitel:
Deutsch
Länge:
87 Min.
Altersfreigabe:
16
Jahr:
2012
Land:
Deutschland
Frankreich
UK

Inhalte, die dir außerdem gefallen könnten