СтачкаPremium

Streik

Стачка
IMDB-Rating
7.3
Qualität
SD
Jahr:
1925
Audio:
Russisch
Unbekannt
Untertitel:
Englisch
Deutsch
Französisch
Italienisch
Niederländisch
Portugiesisch
Russisch
Spanisch
Länge:
94 Min.
Altersfreigabe:
Nicht FSK-geprüft
Jahr:
1925
Land:
Russland
Der Film zeigt einen Streik der Arbeiter einer Fabrik im vorrevolutionären Russland im Jahr 1903 und ihre anschließende Unterdrückung. Der Film ist am berühmtesten für eine Sequenz am Ende, in der das gewaltsame Absetzen des Streiks mit Aufnahmen, in denen Vieh geschlachtet wird, gegengeschnitten wird. Tiere als Metaphern für die herrschenden Bedingungen werden mehrfach im Film eingesetzt. Ein anderes Thema des Films ist der Kollektivismus im Gegensatz zum Individualismus, der als Konvention des westlichen Films angesehen wurde.
Besetzung & Crew
Regie
Sergei M. Eisenstein
Produzent
Boris Mikhin
Besetzung
Maksim Shtraukh, Grigori Aleksandrov, Mikhail Gomorov, Ivan Klyukvin, Aleksandr Antonov, I. Ivanov, Yudif Glizer, Anatoliy Kuznetsov, Vera Yanukova, Vladimir Uralsky, M. Mamin, Boris Yurtsev, Daniil Antonovich
Drehbuch
Grigori Aleksandrov, Sergei M. Eisenstein, Илья Кравчуновский, Валериан Плетнёв
Kamera
Vasili Khvatov, Vladimir Popov, Eduard Tisse