Toni ErdmannPremium

Toni Erdmann

IMDB-Rating
7.1
Qualität
SD
Jahr:
2016
Audio:
Deutsch
Untertitel:
-
Länge:
156 Min.
Altersfreigabe:
12
Jahr:
2016
Land:
Österreich
Deutschland
Peter Simonischek ist TONI ERDMANN und er ist Winfried, 65, ein Musiklehrer mit ausgeprägtem Hang zum Scherzen, der mit seinem alten Hund zusammenlebt. Seine Tochter Ines ist eine Karrierefrau, die bei einem großen Outsourcing-Projekt in Rumänien versucht aufzusteigen und sich in einer Männerdomäne zu behaupten. Winfried beschließt, nach dem Tod seines Hundes, Ines spontan zu besuchen, da er sie kaum zu Gesicht bekommt. Doch statt sich anzukündigen, überrascht er sie mit Scherzgebiss und Sonnenbrille in der Lobby ihrer Firma. Er nervt seine Tochter mit lauen Witzen und unterschwelliger Kritik an ihrem leistungsorientierten Leben. Vater und Tochter stecken in einer Sackgasse, und es kommt zum Eklat zwischen den beiden. Anstatt Bukarest zu verlassen, überrascht Winfried Ines mit einer radikalen Verwandlung in Toni Erdmann, sein schillerndes Alter Ego. Mit schiefem Gebiss, schlechtem Anzug und Perücke ist Toni wilder und mutiger als Winfried. Er mischt sich in Ines‘ Berufsleben mit der Behauptung ein, der Coach ihres Chefs zu sein. Überraschend lässt Ines sich auf sein Angebot ein, und Vater und Tochter machen eine verblüffende Entdeckung: Je härter sie aneinander geraten, desto näher kommen sie sich.
Besetzung & Crew
Regie
Maren Ade
Produzent
Maren Ade, Jonas Dornbach, Janine Jackowski, Michel Merkt
Besetzung
Sandra Hüller, Michael Wittenborn, Thomas Loibl, Trystan Pütter, Hadewych Minis, Lucy Russell, Ingrid Bisu, Vlad Ivanov, Victoria Cociaș, Peter Simonischek
Drehbuch
Maren Ade
Kostüm
Gitti Fuchs
Kamera
Patrick Orth