Битва за СевастопольPremium

Red Sniper - Die Todesschützin

Битва за Севастополь
IMDB-Rating
7.4
Qualität
SD
Jahr:
2015
Audio:
Russisch
Deutsch
Untertitel:
Deutsch
Russisch
Länge:
123 Min.
Altersfreigabe:
16
Jahr:
2015
Land:
Russland
Ukraine
Kiew 1941. Ljudmila Pawlitschenko ist noch Studentin, als die deutsche Wehrmacht unter dem Decknamen „Unternehmen Barbarossa“ die Sowjetunion angreift. Bald schon steht die junge Frau mit der Waffe in der Hand an vorderster Front. Verehrt und gefürchtet als „Lady Death“ steigt sie zur erfolgreichsten und kaltblütigsten Scharfschützin des Zweiten Weltkriegs auf: 309 Soldaten sterben durch ihre Kugeln. Ihr Mut und ihre Zielgenauigkeit machen Ljudmila über die Grenzen ihres Landes hinaus zu einer Legende und ihre herausragende Tapferkeit führt sie bis auf die politische Bühne des Weißen Hauses. Doch die Unmenschlichkeit des Krieges fordert auch bittere Opfer von Ljudmila und ihre Berühmtheit bringt sie in tödliche Gefahr...
Besetzung & Crew
Regie
Sergei Mokritsky
Besetzung
Yulia Peresild, Yevgeni Tsyganov, Nikita Tarasov, Anatoly Kot, Sergey Puskepalis, Joan Blackham, Sebastian Anton, Vitali Linetsky, Oleg Vasilkov, Stanislav Boklan, Natella Abeleva-Taganova, Sergey Anashkin, Vilen Babichev, Nikolay Boklan, Sergey Bondarenko, Zaza Chanturiya, Gennadiy Chentsov, Aleksandr Denisenko, Oleg Drach, Andrew Franchuk, Aleksandr Gereles, Viktor Grigorev, Sergey Kalyuka, Valentin Kasyan, Aleksandr Kovbasyuk, Vladislav Kremok, Dmitriy Lalenkov, Vladimir Lilitskiy, Artyom Melnichuk, Inga Nagornaya, Vyacheslav Nikolenko, Svetlana Osadchenko, Polina Pakhomova, Darya Plakhtiy, Aleksandr Polovets, Ilya Prokopiv, Gala Reut, Alla Sergiyko, Vladimir Skorik, Nikita Tezin, Aleksandr Yarema
Drehbuch
Maksim Budarin, Maksim Dankevich, Leonid Korin, Egor Olesov
Musik
Evgueni Galperine, Alex Tsitsarev
Kamera
Yuriy Korol