Bodo Wartke - Noah war ein ArchetypPremium

Bodo Wartke - Noah war ein Archetyp

Qualität
SD
Jahr:
2008
Audio:
Deutsch
Untertitel:
-
Länge:
144 Min.
Altersfreigabe:
0
Jahr:
2008
Land:
Deutschland
Als Bodo Wartke am 12. Mai 2008 unter tosendem Applaus die Bühne des ausverkauften Schmidts Tivoli in Hamburg verlässt, liegt ein wahrhaft einmaliger Abend hinter dem begeisterten Publikum und dem erleichterten Klavierkabarettisten. Diese faszinierende Liveaufzeichnung von „Noah war ein Archetyp“ fängt die besondere Atmosphäre eines überragenden Konzertes mit vielen wunderbaren Highlights ein. Mit funkensprühender Verve, den Bodo-typischen spontanen Improvisationen und seiner charmanten Präsenz schafft der Künstler eine außergewöhnliche Stimmung: direkt, intim und nah am Publikum, als spielte er für seine Freunde. Bodos Spezialgast ist diesmal die A-Capella-Boyband Viva Voce, mit der er neue, mitreißende Versionen von „Ja, Schatz!“, „Andrea“ und dem Evergreen „Liebeslied“ präsentiert. Außerdem gibt es die Urfassung zweier atemberaubend rasante Episoden seines grandiosen Ein-Mann-Theaters „König Ödipus“ zu sehen. Der Klavierkabarettist brilliert in acht Rollen sowie als Sphinx und reißt sein Publikum von den Sitzen.
Besetzung & Crew
Regie
Sven Schütze, Frank Schleinstein
Besetzung
Bodo Wartke, Viva Voce