Der schönste Tag in meinem Leben

Premium
Länge:
99 Min.
Genres
Drama
LGBT
Ein preisgekrönter Familienreigen voll ernster Untertöne mit einem zärtlichen Blick auf die Menschen und das, was sie aus Liebe tun.
Qualität
SD
IMDB-Rating
7.1
Jahr:
2002
Altersfreigabe:
6
Der schönste Tag in meinem Leben
Genres
Drama
LGBT
Der unkontrollierbare Paarungsdrang seines Rüden, der sich geradewegs auf eine läufige Rassehündin stürzte, hat Herrchen Luca die Einladung an den Mittagstisch im trauten Familienkreis der Hundebesitzerin eingebrockt. Die alte Dame ahnt nicht, dass der sympathische junge Fremde der heimliche Liebhaber ihres anwesenden erwachsenen Sohnes ist - denn der hat sich nicht der Mama, sondern nur seinen beiden Schwestern geoutet. Die sitzen ebenfalls, mit Anhang, am Sonntagstisch. Eine ist scheinbar glücklich verheiratet, sexuell jedoch unerfüllt. Die andere (Margherita Buy aus "DIE AHNUNGSLOSEN") früh verwitwet. Ihre heimliche große Angst: der eigene überbehütet heranwachsende Sohn - an Mädchen uninteressiert - könnte wie der Onkel schwul sein... Sex, Lügen, Familienbande: Zentrales Thema des warmherzig-ironischen Meisterwerks ist die (Un)vereinbarkeit von körperlichem Verlangen und Liebe. OSCAR-Nominee Christina Comencini ist es gelungen, nicht die Familie an sich zum Zentrum ihres Filmes zu machen, sondern deren Gefühle: Liebe, Treue, Zärtlichkeit, Begierde. Ein preisgekrönter Familienreigen voll ernster Untertöne mit einem zärtlichen Blick auf die Menschen und das, was sie aus Liebe tun. Ein Film aus Italien mit einem wunderbaren Cast (u.a. Jean-Hugues Anglade), allen voran Virna Lisi (DIE BARTHOLOMÄUSNACHT) als strenge Matriarchin.

Information

Audio:
Deutsch
Untertitel:
-
Länge:
99 Min.
Altersfreigabe:
6
Jahr:
2002
Land:
Italien

Inhalte, die dir außerdem gefallen könnten