Elisabeth - Kaiserin von Österreich

Qualität
SD
Länge:
81 Min.
Jahr:
1972
Die Liebesheirat zwischen Elisabeth (Marisa Mell) und Kaiser Franz Joseph (Peter Fröhlich) ist eine Ausnahme in adeligen Häusern. Genauso verheißungsvoll wie ihre Ehe, ist 1854 die Zukunft der aus Bayern stammenden Prinzessin. Elisabeth, die ob ihrer Schönheit zahllose Verehrer hat, muss jedoch bald erkennen, dass ihre Aufgabe nicht nur im Repräsentieren besteht, sondern dass sie im Vielvölkerstaat Österreich-Ungarn auch politische Interessen wahrnehmen soll. Eine Aufgabe, derer sie nicht Herr wird. Als ihr Sohn, Kronprinz Rudolf (Christian Reiner), 1889 in Meyerling Selbstmord begeht, ist das der Beginn einer Unglücksserie, die 1898 mit der Ermoderung der Kaiserin in Genf endet
Elisabeth - Kaiserin von Österreich
Die Liebesheirat zwischen Elisabeth (Marisa Mell) und Kaiser Franz Joseph (Peter Fröhlich) ist eine Ausnahme in adeligen Häusern. Genauso verheißungsvoll wie ihre Ehe, ist 1854 die Zukunft der aus Bayern stammenden Prinzessin. Elisabeth, die ob ihrer Schönheit zahllose Verehrer hat, muss jedoch bald erkennen, dass ihre Aufgabe nicht nur im Repräsentieren besteht, sondern dass sie im Vielvölkerstaat Österreich-Ungarn auch politische Interessen wahrnehmen soll. Eine Aufgabe, derer sie nicht Herr wird. Als ihr Sohn, Kronprinz Rudolf (Christian Reiner), 1889 in Meyerling Selbstmord begeht, ist das der Beginn einer Unglücksserie, die 1898 mit der Ermoderung der Kaiserin in Genf endet

Information

Audio:
Deutsch
Untertitel:
-
Länge:
81 Min.
Altersfreigabe:
6
Jahr:
1972
Land:
Österreich
Deutschland

Inhalte, die dir außerdem gefallen könnten