Kommissar Beck: Der Mann, der sich in Luft auflöste

Länge:
104 Min.
Genres
Drama
1960- Kalter Krieg. Alf Matsson begibt sich nach Budapest, um über die politischen Ereignisse zu berichten und einen Boxer zu interviewen.
Qualität
SD
Jahr:
1980
Altersfreigabe:
12
Kommissar Beck: Der Mann, der sich in Luft auflöste
Genres
Drama
Die 1960er Jahre sind die Zeit des Kalten Krieges. Alf Matsson (Thomas Oredsson) begibt sich im Auftrag einer schwedischen Zeitung nach Budapest, um über die politischen Ereignisse zu berichten und einen Boxer zu interviewen. Als er sich nach einer Woche immer noch nicht bei seiner Redaktion meldet, wird er als vermisst gemeldet. Auch die Stockholmer Polizei ist in die Ermittlungen eingeschaltet und schickt ihren besten Mann, Kommissar Martin Beck (Derek Jacobi) nach Budapest. Dieser vermutet aufgrund des politischen Umfelds einen brisanten Fall. Schnell muss er feststellen, dass der oder die möglichen Täter jedoch in ganz anderen Kreisen zu suchen sind. Außerdem fragt er sich, weshalb die schwedische Regierung kein Interesse am Schicksal ihres vermissten Staatsbürgers zeigt.

Information

Audio:
Deutsch
Untertitel:
-
Länge:
104 Min.
Altersfreigabe:
12
Jahr:
1980
Land:
Deutschland
Ungarn
Schweden

Inhalte, die dir außerdem gefallen könnten