Angst essen Seele auf

Länge:
90 Min.
Die verwitwete Putzfrau Emmi führt ein tristes Leben bis sie den jüngeren Gastarbeiter Ali trifft. Fassbinder erzählt eine Geschichte über Liebe, Vorurteile und Krisen.
Qualität
SD
IMDB-Rating
7.8
Jahr:
1974
Altersfreigabe:
12
Angst essen Seele auf
Die verwitwete Putzfrau Emmi (Brigitte Mira) führt ein tristes Leben – bis sie den wesentlich jüngeren Gastarbeiter Ali (El Hedi Ben Salem) kennen und lieben lernt. Aus ihrer Umgebung schlägt dem Paar unverhohlene Ablehnung entgegen. Doch erst als der äußere Druck nachlässt und Ali die Beziehung zu seiner früheren Geliebten Barbara (Barbara Valentin) auffrischt, gerät die Ehe in eine Krise. Das erdrückende Melodram zeigt mit nüchterner Brillanz, dass eine Liebe, die gegen die ungeschriebenen Konventionen der Gesellschaft verstößt, es sehr schwer hat, auf Dauer in ihr zu überleben. Ausgezeichnet mit dem FIPRESCI-Preis in Cannes und dem Deutschen Filmpreis in Gold für Brigitte Miras darstellerische Leistung.

Information

Audio:
Deutsch
Untertitel:
-
Länge:
90 Min.
Altersfreigabe:
12
Jahr:
1974
Land:
Deutschland

Inhalte, die dir außerdem gefallen könnten