NikitaPremium

Nikita

IMDB-Rating
7.2
Qualität
HD
Jahr:
1990
Audio:
Französisch
Deutsch
Untertitel:
Deutsch
Länge:
117 Min.
Altersfreigabe:
16
Jahr:
1990
Land:
Frankreich
Italien
An Originalschauplätzen in Paris und tatsächlich in der Abfolge der einzelnen Szenen gedreht, zelebriert Luc Besson mit „Nikita“ eine Großstadtfantasie um Mord, Spionage und die ganz große Liebe – in nachtschwarzer Wehmut. „Ein Film wie ein Bombenteppich.“ KulturSPIEGEL Beim Einbruch in eine Apotheke erschießt die drogenabhängige Punkerin Nikita einen Polizisten. Sie wird geschnappt und zu lebenslanger Haft verurteilt. Der Agent Bob wird auf die wilde, junge Frau aufmerksam und eröffnet ihr eine Alternative. Nikita lässt sich zur Spezialagentin ausbilden und erhält eine neue Identität. Nach außen führt sie ein bürgerliches, unauffälliges Leben, doch jeder neue Auftrag der Regierung bedeutet Blutvergießen, denn Nikita hat die Lizenz zum Töten ...
Besetzung & Crew
Regie
Luc Besson
Produzent
Luc Besson, Patrice Ledoux, Vittorio Cecchi Gori, Mario Cecchi Gori
Besetzung
Anne Parillaud, Marc Duret, Patrick Fontana, Alain Lathière, Jean Reno, Tchéky Karyo, Jean-Hugues Anglade, Jeanne Moreau, Roland Blanche, Jacques Boudet, Jean Bouise, Philippe du Janerand, Laura Chéron, Pierre-Alain de Garrigues, Helene Aligier, Patrick Pérez, Bruno Randon, Vincent Skimenti, Joseph Teruel, Jacques Disses, Stéphane Fey, Philippe Dehesdin, Michel Brunot, Rodolph Freytt, Pavel Slabý, Jean-Luc Caron, Rénos Mandis, Jean-Marc Merchet, Philippe Leroy, Patrick Serrière, Iska Khan, Heike Fisher, Patrick Buiquangda, Gérard Touratier, Edith Perret, Jean-Pierre Pauty, Murray Gronwall, Pierrick Charpentier, Hubert Gillet, Fausto Costantino, Pétronille Moss, Eric Prat, Mia Frye, Olivier Hémon, Christian Gazio, Jérôme Chalou, Jean-Claude Bolle-Reddat, Patrick Chauveau, Maurice Antoni, Mathieu Archer, Alexis Dupuy, Michèle Amiel
Musik
Eric Serra
Kostüm
Anne Angelini, Valentin Breton Des Loys, Mimi Lempicka
Kamera
Thierry Arbogast