Buena Vista Social Club

Länge:
101 Min.
Auf Empfehlung des renommierten Musikers und Komponisten Ry Cooder reiste Wim Wenders im März 1998 mit einem kleinen Filmteam nach Kuba.
Qualität
HD
IMDB-Rating
7.6
Jahr:
1999
Altersfreigabe:
0
Buena Vista Social Club
Auf Empfehlung des renommierten Musikers und Komponisten Ry Cooder reiste Wim Wenders im März 1998 mit einem kleinen Filmteam nach Kuba, um in Havanna die Aufnahmesessions legendärer Soneros wie Compay Segundo oder Ibrahim Ferrer zu beobachten. Heraus kam nicht nur eine liebenswerte Hommage an die kubanische Son-Musik, sondern auch das pulsierende Porträt eines einzigartigen Landes und seiner Bewohner. Wim Wenders' Oscar®-nominierte Hommage an die legendären kubanischen Soneros um Ibrahim Ferrer und Compay Segundo begeisterte nicht nur 1,2 Millionen Kinozuschauer in Deutschland. Die mitreißende Dokumentation eroberte wie das Album „Buena Vista Social Club“ die ganze Welt im Sturm.

Information

Audio:
Spanisch
Untertitel:
Deutsch
Länge:
101 Min.
Altersfreigabe:
0
Jahr:
1999
Land:
Kuba
Deutschland
Frankreich
UK
USA

Inhalte, die dir außerdem gefallen könnten