HOT DOGS

Premium
Länge:
83 Min.
Mehrere Monate besuchte Andreas Lechner und sein Team regelmäßig die Jugendlichen im Hasenbergl. Aus den verschiedenen Ideen und Vorstellungen der Kids entstand so langsam e...
Qualität
SD
Jahr:
1998
Altersfreigabe:
0
HOT DOGS
Mehrere Monate besuchte Andreas Lechner und sein Team regelmäßig die Jugendlichen im Hasenbergl. Aus den verschiedenen Ideen und Vorstellungen der Kids entstand so langsam ein Drehbuch. Parallel zum Drehbuchschreiben wurden Drehtage organisiert, um den Jugendlichen ein Gefühl für den Aufbau eines Spielfilms und die Auflösung von Szenen zu vermitteln. Diese Erfahrungen brachten sie in die weitere Drehbucharbeit ein. Die Coolness und der männliche Heroismus, den sich die Kids auf den Leib geschrieben haben, spiegelt durchaus den Alltag der Jugendlichen. Andreas Lechner und sein Team bemühten sich jedoch, die Jugendlichen zunehmend auch in leise und gefühlsstarke Szenen zu gewinnen. Dieser Prozess dauerte zwei Jahre. Zu hoffen ist, daß die Jugendlichen mit diesem Projekt Erfahrungen gemacht haben, die ihr Verhältnis zur Gewalt verändern und sie in die Lage versetzen besser mit ihren Lebensperspektiven umzugehen. Dies waren die Beweggründe für BMW und dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München, das Filmprojekt mitzutragen." (Berg Film)

Information

Audio:
Deutsch
Untertitel:
Englisch
Französisch
Länge:
83 Min.
Altersfreigabe:
0
Jahr:
1998
Land:
Deutschland

Inhalte, die dir außerdem gefallen könnten