Endstation Mars - In tödlicher Mission

Premium
Länge:
85 Min.
Drei amerikanische Astronauten, Col. Mike Blaiswick (Darren McGavin), Nick Grant (Nick Adams) und Duncan (George De Vries), erreichen nach neunmonatigem Flug endlich den Mars!
Qualität
SD
IMDB-Rating
3.5
Jahr:
1968
Altersfreigabe:
12
Endstation Mars - In tödlicher Mission
Drei amerikanische Astronauten, Col. Mike Blaiswick (Darren McGavin), Nick Grant (Nick Adams) und Duncan (George De Vries), erreichen nach neunmonatigem Flug endlich den Mars! Nicht nur, dass sie bei der Landung einen fatalen Crash erleiden, sie müssen zudem auch noch feststellen, dass die Russen schon lange vor ihnen da waren. Sie finden ein Raumschiff der UdSSR und einen eingefrorenen Kosmonauten (Bill Kelly). Millionen Kilometer von der Erde entfernt gelten alte Konventionen nicht mehr, sie wollen dem "Klassenfeind" helfen und tauen ihn auf. Als der Russe zu sich kommt erzählt er seltsame Geschichten von brutalen Lebensformen - Robotern - auf dem Roten Planeten. Die Amerikaner vermuten, dass ihr neuer Freund fantasiert. Doch es dauert nicht lang, bis sie die Roboter mit eigenen Augen sehen. Die 'Marsianer' wollen keine Besucher, aber die Raumschiffe, die die Erdenbewohner sicher zurückbringen könnten sind nahezu zerstört. Es bleibt nur, gegen die Roboter zu kämpfen.

Information

Audio:
Deutsch
Untertitel:
-
Länge:
85 Min.
Altersfreigabe:
12
Jahr:
1968
Land:
USA

Inhalte, die dir außerdem gefallen könnten