Rote SonnePremium

Rote Sonne

Qualität
HD
Jahr:
1970
Audio:
Deutsch
Untertitel:
-
Länge:
86 Min.
Altersfreigabe:
12
Jahr:
1970
Land:
Deutschland
Thomas (Marquard Bohm) lässt sich von einem Mercedes-Fahrer per Anhalter mitnehmen und bittet ihn, an einer Diskothek zu halten, wo er auf seine Ex-Freundin Peggy (Uschi Obermaier) trifft, die dort an der Bar arbeitet. Er schläft auf der Rückbank ihres Käfers bis sie am frühen Morgen ihren Arbeitsplatz verlässt. Nachdem sie am frühen Morgen gemeinsam am Starnberger See spazieren waren, bittet er sie, mit zu ihrer Wohnung kommen zu dürfen und verspricht ihr, sie nicht zu bedrängen.Sie willigt ein und fällt todmüde ins Bett, wird aber bald schon von Christine (Diana Körner) geweckt, die ihre Hilfe braucht. Mit Silvy (Silvia Kekulé) gibt es Probleme, da sie nicht wie von den Frauen der Wohngemeinschaft vereinbart, nach fünf Tagen ihrer Geliebten erschießen will, sondern heulend im bett liegt. Von diesem Gesetz weiß auch Thomas noch nichts, der erst langsam Peggys Mitbewohnerinnen kennenlernt, ohne zu ahnen, dass er selbst bald in den Fokus rücken wird…
Besetzung & Crew
Regie
Rudolf Thome
Produzent
Rudolf Thome
Besetzung
Uschi Obermaier, Marquard Bohm, Sylvia Kekulé, Gaby Go, Diana Körner, Henry van Lyck, Hark Bohm, Peter Moland, Don Wahl, Günter Lemmer
Drehbuch
Max Zihlmann
Musik
Jean Sibelius
Kamera
Bernd Fiedler