Royal Bluff - Die hohe Kunst des Verlierens

Länge:
100 Min.
Genres
Komödie
Eine irre Mischung aus trockenem Humor und Poker! Regie und Drehbuch stammen von Zak Penn (The Incredible Hulk, X-Men)!
Qualität
SD
Jahr:
2007
Altersfreigabe:
16
Royal Bluff - Die hohe Kunst des Verlierens
Genres
Komödie
Über Jahre hat „One Eyed Jack Faro“ (Woody Harrelson) sein Geld aus dem Fenster geschmissen. Er liebt Partys, Drogen und Frauen. Doch als er das „Rabbit Foot Casino“ von seinem Großvater erbt, werden damit seine Geldprobleme nicht gelöst, sondern verschlimmert. Das Casino droht ihm von einem alten Feind der Familie unter der Nase weggeschnappt zu werden. Von der hohen Kunst des Verlierens singt diese, an den Ensemble-Komödien eines Robert Altman oder Christopher Guest orientierte Satire, ein kenntnisreiches und amüsantes Lied aus der Welt des Texas Hold‘Em-Poker. Profilierte Charakterköpfe aus Film und Sitcom, darunter Cheryl Hines („Lass es, Larry“), Ray Romano („Alle lieben Raymond“), „Seinfelds“ Jason Alexander oder Regisseur Werner Herzog als „The German“, geben die schillernden Gegner von Antiheld Woody Harrelson in diesem runden Vergnügen, nicht nur für Pokerfreunde.

Information

Audio:
Deutsch
Untertitel:
-
Länge:
100 Min.
Altersfreigabe:
16
Jahr:
2007
Land:
USA

Inhalte, die dir außerdem gefallen könnten