Die letzten Zeitzeugen

Länge:
85 Min.
Was geht mich das heute noch an? Wir reisen in die Erinnerungen von Menschen, die noch selbst aus der Zeit des Nationalsozialismus berichten können.
Qualität
HD
Jahr:
2020
Altersfreigabe:
0
Die letzten Zeitzeugen
Günther und Heinz Barisch sind oft nicht einer Meinung. Doch wenn es um ihre Heimat geht, leuchten beider Augen gleichermaßen. Das kleine Städtchen Zülz heißt heute Biała und gehört zu Polen. Es ist der Ort, den die Brüder vor knapp 75 Jahren verlassen mussten. Neben den Brüdern Barisch interviewte Filmemacher Michael Kalb 35 weitere Zeitzeugen, die noch aus eigener Erfahrung von der Zeit zwischen 1920 und 1950 berichten können.

Information

Audio:
Deutsch
Untertitel:
Englisch
Deutsch
Länge:
85 Min.
Altersfreigabe:
0
Jahr:
2020
Land:
Deutschland

Inhalte, die dir außerdem gefallen könnten