Der Liebesbaum
Audio:
German (OV)
Subtitles:
Runtime:
76 Min
Age Rating:
0
Year:
2018
Country:
Germany
Copyright:
Hikmet Izgi

Der Liebesbaum

Quality
HD
Genres:
Drama
Independent
Romance
Full description
Ein Film mit vielen Botschaften! Der Kinofilm von Hikmet Izgi erzählt die Geschichte von Kerim Aşık (gespielt von Alexander Johnston). Ein Deutsch-Türke zweiter Generation, der nach Hannover gezogen ist. Als er nach dem Umzug in eine Bäckerei geht, trifft es ihn mitten ins Herz. In der Bäckereifachverkäuferin und Bloggerin Marla (gespielt von Julia Thielert), findet er die Liebe seines Lebens. Nachdem ihre ersten Treffen alle sehr positiv verlaufen und sich scheinbar mehr als eine Freundschaft entwickelt, zeigt sie ihm aufeinmal die kalte Schulter. Ihre Freundinnen brachten bei Treffen immer wieder Bedenken an und als sie Kerim mit einem Koffer an der Bäckerei vorbei gehen sieht und es am gleichen Tag eine Polizeiaktion in der Stadt wegen eines herrenlosen Koffers gibt, hört Marla mehr auf die Bedenken als auf Ihr Herz. Von der Liebe enttäuscht, stürzt sich Kerim in ein neues politisches Projekt: Diesmal geht es nicht nur um sein eigenes Glück, sondern darum, die ganze Welt ein kleines Bisschen glücklicher und schöner zu machen. Er will fortan das Glückskonzept des ehemaligen Königs von Bhutan Jigme Singye Wangchuck in die Politik einbringen, gründet eine Glücks- und Wohlstandspartei und lässt sich schließlich zur Wahl des Bürgermeisters aufstellen. Bei seiner ersten Wahlkampfrede kreuzen sich ihre Wege erneut...und welche Rolle der "Liebesbaum" hat, wird nicht verraten...
Cast & Crew
Director
Hikmet Izgi
Producer
Hikmet Izgi
Cast
Alexander Johnston, Julia Thielert, Sybille Brunner, Sarah Grünig, Milena Widemann, Martin Nolte, Bastian Scheibe, Nuriye Ari, Mimi Hospowsky, Burkhard Niggemeier, Michael Westrich, Justin Hibbeler, Thomas Boltz, Alina Lemke, Sabine Schiller, Susanne Fecker, Sabine Titze-Dölz, Nancy Carreiras, Jörg Tegtmeyer, Kalle Haverland, Olivia Klemke, Liza Tzschirner
Writer
Hikmet Izgi
Music
Marc Lange, Hikmet Izgi
Director of photography
Andreas Barthel

Content you may also like