ScherbenparkPremium

Scherbenpark

Note IMDB
5.8
Qualité
SD
Date de sortie:
2013
Son:
Allemand
Sous-titres:
-
Durée:
91 min
Déconseillé au moins de:
12
Date de sortie:
2013
Pays:
Allemagne
Die 17-jährige Sascha Naimann ist mit ihrer Mutter und ihren zwei Geschwistern aus Russland nach Deutschland gekommen. Sie leben im perspektivlosen Hochhaus-Ghetto Scherbenpark, wo überwiegend Russen wohnen. Als ihr Saschas Stiefvater ihre Mutter erschießt, erscheint ihr Leben noch trostloser. Die junge Frau macht sich Vorwürfe und will tödliche Rache an Vadim nehmen. Er wird verhaftet, aber das reicht ihr nicht. Als sie eines Tages einen Artikel über den Mörder ihrer Mutter in der Zeitung liest, der ihr absolut nicht zusagt, stellt sie den verantwortlichen Redakteur Volker Trebur zur Rede. Der ist untröstlich darüber und nimmt Sascha bei sich auf. Sie lebt sich schnell ein und entwickelt sowohl zu Volker als auch zu dessen Sohn Felix starke Zuneigung...
Casting & Équipe
Réalisateur
Bettina Blümner
Casting
Jasna Fritzi Bauer, Ulrich Noethen, Vladimir Burlakov, Max Hegewald, Yanina Lisovskaya, Cedric Koch, Lara Melina Siebertz, Maria Dragus, Konstantin Frolov, Yung Ngo, Michael Keseroglu, Piet Fuchs
Scénariste
Katharina Kress, Alina Bronsky