Min lilla systerPremium

Stella

Min lilla syster
Note IMDB
7
Qualité
SD
Date de sortie:
2015
Son:
Suédois
Sous-titres:
-
Durée:
91 min
Déconseillé au moins de:
6
Date de sortie:
2015
Pays:
Allemagne
Suède
Die 12jährige Stella steckt mitten in der Pubertät, sie kämpft mit Selbstzweifeln, verliert sich in Tagträumen, ist in ihren Eiskunstlauflehrer Jakob verliebt und weiß nicht wie sie es ihm sagen soll. Aber ein anderes Problem wiegt sehr viel schwerer: Stellas Schwester Katja, eine begabte Eiskunstläuferin, ihr großes Vorbild, hat ein Geheimnis: Sie ist magersüchtig. Stella merkt schnell, dass irgendetwas mit ihrer Schwester nicht stimmt und möchte sich den Eltern mitteilen, doch Katja zwingt sie zu schweigen. Langsam beginnt Katjas Krankheit die Familie zu spalten. Eine Geschichte über das Heranwachsen, Liebe, Vertrauen und Verrat – liebevoll und leicht erzählt mit großartigen Jungdarstellern.
Casting & Équipe
Réalisateur
Sanna Lenken
Casting
Rebecka Josephson, Amy Deasismont, Henrik Norlén, Annika Hallin, Maxim Mehmet, Emelie Strömberg, Ellen Lindbom, Karin de Frumerie, Hugo Wijk, Noam Asseraf
Scénariste
Sanna Lenken
Musique
Per Störby Jutbring
Chef opérateur
Moritz Schultheiß