VinyanPremium

Vinyan

Note IMDB
4.5
Qualité
SD
Date de sortie:
2008
Son:
Allemand
Sous-titres:
-
Durée:
92 min
Déconseillé au moins de:
16
Date de sortie:
2008
Pays:
Belgique
France
Royaume-Uni
Sechs Monate, nachdem ihr einziges Kind während der Tsunami-Katastrophe in Thailand verschwand, glaubt Jeanne, den tot geglaubten Sohn in einem Video über obdachlose Kinder in Burma wieder zu erkennen. Gemeinsam mit ihrem Mann begibt sie sich auf eine Reise fernab der Zivilisation und landet inmitten eines heimtückischen Dschungels, der von verwilderten Kindern bewohnt wird, die keine Eindringlinge dulden. Denn wenn ein Mensch einen grausamen Tod stirbt, findet seine Seele keine Ruhe und wird böse. Das nennt man Vinyan.
Casting & Équipe
Réalisateur
Fabrice Du Welz
Producteur
Michael Gentile
Casting
Rufus Sewell, Emmanuelle Béart, Julie Dreyfus, Josse De Pauw, Petch Osathanugrah, Amporn Pankratok, Omm, Apisit Opasaimlikit, Kurlab Lay, Matt Ryder, Bobbie Delcastillo, Susan Delcastillo, Teerawat Mulvilai, Saichia Wongwirot, Kitinun Siangsa-Ard
Scénariste
Fabrice Du Welz
Musique
François-Eudes Chanfrault
Chef opérateur
Benoît Debie