Gritta von RattenzuhausbeiunsPremium

Gritta von Rattenzuhausbeiuns

Note IMDB
7.3
Qualité
SD
Date de sortie:
1985
Son:
Allemand
Sous-titres:
-
Durée:
79 min
Déconseillé au moins de:
0
Date de sortie:
1985
Pays:
Allemagne
Gritta lebt alleine mit ihrem Vater in einem alten Schloss. Als eine Prinzessin in das Schloss kommt, wird sie in eine Klosterschule gebracht. Die Prinzessin Anna Bollena Maria Nesselkrautia richtet sich häuslich im Schloss ein und bezirzt Grittas Vater, indem sie "Au clair de la lune" singt. Gritta passt dies gar nicht, da ihr Vater sich immer mehr für die junge Prinzessin interessiert und sie völlig übersieht. Trost findet Gritta bei Peter, einem Dorfjungen, der die Gänse hütet. Doch die Prinzessin ist gegen diese nicht standesgemäße Beziehung. In der Klosterschule erfährt sie den Plan des Gouverneurs Pekavus, den König zu stürzen. Nachdem sie wieder zu Hause ist, geht sie mit ihrem Vater zum König. Es gelingt ihr, die Pläne von Pekavus zu vereiteln.
Casting & Équipe
Réalisateur
Jürgen Brauer
Casting
Hermann Beyer, Peter Sodann, Fred Delmare, Nadja Klier, Marc Lubosch
Scénariste
Jürgen Brauer, Gisela von Arnim, Bettina von Arnim, Christa Kozik, Gabriele Herzog
Musique
Stefan Carow