Warum Siegfried Teitelbaum sterben musste
Son :
Allemand (OV)
Sous-titres :
Anglais
Durée :
100 min
Déconseillé au moins de:
16
Date de sortie :
2018
Pays :
Allemagne
Copyright:
Axel B. Steinmüller / Limbo Labs

Warum Siegfried Teitelbaum sterben musste

Qualité
HD
Genres :
Comédie
Policier
Drame
Indépendant
Thriller
Description
Der Tod von Siegfried Teitelbaum gibt noch heute Rätsel auf. Viele Gerüchte und wenig Gewissheit. War er tatsächlich der Supergangster, wovon die Behörden immer überzeugt waren? Oder ist auch das, nur eine weitere Legende? Die Angelegenheit beginnt mit Stefán, Auftragskiller im Dienste einer geheimen Regierungsorganisation. Nachdem er knapp einen Kopfschuss überlebt hat, wird er von Verhörspezialist Dante befragt. Verschwommen erinnert sich Stefán an den Tag, als er beauftragt wurde, eben jenen lang gesuchten Siegfried Teitelbaum aus dem Weg zu räumen: Dem sonst so coolen Stefán, machen jedoch eine Reihe sonderbarer Gestalten, sowie seine undurchsichtige Kollegin Tracy das Leben schwer. Währenddessen gerät seine ahnungslose Ehefrau Samantha in den Strudel der Ereignisse und ist gezwungen, zusammen mit Supermarktkassiererin Toni, ein ganz neues Kapitel in ihrem Leben aufzuschlagen. Aber erzählt Stefán hier wirklich die Wahrheit? Steckt Stefán am Ende mit Teitelbaum unter einer Decke, und wer zieht hier wirklich die Fäden in einer Geschichte, die damit noch nicht zu Ende ist?
Casting & Équipe
Réalisateur
Axel B. Steinmueller
Producteur
Axel B. Steinmueller
Casting
Michael Mendl, Joseph Hannesschläger, Annette Kreft, Gerhard Acktun, Axel B. Steinmueller, Andreas Goebel, Britta Kleineheer, Maik van Epple, Michelle Monballjin
Scénariste
Axel B. Steinmueller
Musique
Facio (Klaus Zirngibl)
Chef opérateur
Bogdan Kramliczek

VOUS DEVRIEZ AIMER ...