Quella villa accanto al cimiteroPremium

Lucio Fulci's: Das Haus an der Friedhofsmauer

Quella villa accanto al cimitero
Note IMDB
6.2
Qualité
HD
Date de sortie:
1981
Son:
Allemand
Sous-titres:
Allemand
Durée:
86 min
Déconseillé au moins de:
18
Date de sortie:
1981
Pays:
Italie
Norman, ein junger Historiker, ist mit seiner Frau Lucy und seinem kleinen Sohn Bob von New York nach Neu-England umgezogen, um dort gewisse Forschungen weiter zu führen. Sein Vorgänger (Peterson) hatte Selbstmord begangen. Norman mietet ein Haus, welches ihm die Agentin Laura Gittleson vermittelt. Seit dem Tode Petersons, der vorher dort wohnte, steht das Haus in einem schlechten Ruf. Nicht zuletzt auch, weil vor über hundert Jahren ein gewisser Dr. Freudstein darin lebte und wirklich unheimliche Dinge geschehen: Bob wiederholt täglich, daß er ein kleines Mädchen, genannt Mae, kenne und sich mit ihr treffe - aber niemand hat dieses Mädchen je gesehen. Lucy findet in einem Raum des Grauens einen Sarg und unerklärliche Geräusche kommen aus dem Keller.
Casting & Équipe
Réalisateur
Lucio Fulci
Producteur
Fabrizio De Angelis
Casting
Catriona MacColl, Paolo Malco, Ania Pieroni, Giovanni Frezza, Silvia Collatina, Dagmar Lassander, Giovanni De Nava, Daniela Doria, Gianpaolo Saccarola, Carlo De Mejo, Teresa Rossi Passante, Kenneth A. Olsen, Elmer Johnsson, Ranieri Ferrara, Lucio Fulci
Scénariste
Lucio Fulci, Giorgio Mariuzzo, Dardano Sacchetti
Musique
Walter Rizzati
Costume
Massimo Lentini
Chef opérateur
Sergio Salvati